Scriptes, Regex und die lang-Environment-Variable

Wer sich eigene bash-Scriptes schreibt und diese ab und an mit RegExes versieht wird irgendwann (freiwillig oder unfreiwilig) feststellen dass der output von manchen Programmen davon abhängt in welchem Kontext sie aufgerufen werden. Was blöd ist, da zb der cron-Daemon einen anderen Kontext hat, als der Systemadmin. Folge ein Skript funktioniert unter dem einem User aber unter dem anderen nicht… da hilft auch sudo nur bedingt.

mittels folgendem Befehl kann man in einem Skript die Umgebungssprache setzten:

LANG=en_US.utf8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.