XBMC und Podcasts

XBMC hat einen „Build-in“-Support für RSS-Feeds. Einfach die entsprechende URL beim Anlegen einer neuen Quelle als Adresse angeben. Leider wird dann der RSS-Inhalt ohne jeden Schnörkel einfach nur angezeigt. Ich wollte etwas mehr Komfort und habe daher ein kleines Plugin geschrieben, was folgendes beherrscht:

  • Verarbeiten von OPML – Files.
  • Darstellen von „gelesenen“ und „ungelesenen“ Beiträgen (ja ich weiß, klingt scheiße bin ich aber so von den Feedreadern gewohnt, wer was anderes will einfach die string.xml anpassen;) )
  • Abspielen von Enclosures
  • „Als gelesen Markieren“ von ganzen Ordnern oder einzelnen Beiträgen.

Ich versuch gerade die File in ein offizielles Repository zu bekommen. So lange kann der geneigte Tester das Plugin hier herunterladen: http://blog.raptor2101.de/wp-content/uploads/2010/10/plugin.audio_.PodCatcher.zip

One thought on “XBMC und Podcasts”

  1. Hallo, ich habe den Podcatcher unter XBMC 10.0-beta3 v34731 installiert. Nach Start will er Ordner laden, aber nach 2…3 Sekunden kommt die Meldung ERROR! None.
    Ich hatte Dharma über die 9.11 (??) drüberinstalliert. Obs daran liegen kann? Bin sehr an deiner Lösung interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.