Razer Huntsman unter Linux

Unter Linux gibt es den openrazer Treiber um Razer Geräte anzusteuern. Leider hat Razer bei neueren Geräten das „Protokoll“ gewechselt und betreibt jetzt wohl mehr „Software Based Lightning“. Lange Rede – kurzer Sinn: der openrazor Treiber aus den aktuellen quellen funktioniert noch nicht.

Wenn man nicht alles selber bauen will sollte man sich erst mal das Frontend installieren. Unter KDE bietet sich Polychromatic an. Dazu muss man auch den Treiber „schon mal“ installieren.

Anschließen hohlt man sich die Openrazer-Quellen von hier: https://github.com/sumpster/razer-drivers.git

Danach der üblich Weg:

danach noch den openrazor_daemon aus /usr/lib/python3.x nach /usr/lib/python3/dist-packages kopieren, durchstarten und schon kann man die Huntsman unter Linux steuern.

Wichtig: nutzt !!nicht!! die abkürzung über ubuntu_install. Die ist fürs pakaging gedacht und zerschießt euch das System.

git kodi pull request

Bird unter Debian

Im Rahmen eines Router-Upgrades durfte habe ich den BIRD unter debian-stretch installiert. Dabei kam es während der Installation zu einem Fehler. In der Datei „/usr/lib/bird/prepare-environment“ wird das chown mit einem „–silent“ parameter abgesetzt, den es unter debian-stretch nicht (mehr?) gibt.

wenn man das ganze wie folgt umbaut, klappt es auch mit der installation und anschließendem start.

uacctd unter systemd

Wer „aus Gründen“ einen uacctd auf einem System einsetzt, bei dem zwar der systemd zum einsatz kommt, aber das uacct-packet kein Service-File mitliefert, hier ein excampel: