Seashell RFKillswitch unter Ubuntu

Damit man auf Knopfdruck das WLan abschalten kann muss man das modul rfkill-input laden lassen. In der Datei „/etc/modules“ das modul angeben.

Man kann auch mit dem folgendem Befehl, das modul temporär laden und testen.

will man etwas mehr komfort braucht man eines der „vielen“ EeePC-Applets. Ein gutes wird über das statux.org-Repository. Danach kann man sich das EeePC-Tray installieren. Danach bekommt man eine Visualisierung ob der Tastendruck „gezogen“ hat, da der WPA-Supplicant ein wenig verzögert reagiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.