c’t Sonderheft: Linux – Server Praxis

Der Heise-Verlag hat ein neues c’t-Sonderheft zum Thema Linux-Server veröffentlicht. Ich hab mir selbiges gegönnt und will hier mal kurz meine Meinung kundtun.

Wer sich das Inhaltsverzeichniss anschaut, sieht dass die Themen breit gefächert sind. Vom Aufbau eines kleinen Home/Small-Buisiness Server über dessen Betrieb bis hin zur Wartung wird alles abgedeckt, was man sich so vorstellen kann. c’t üblich wird das ganze mit schrägen Tux-Grafiken begleitet.

Der Anspruch der Artikel ist irgendwo zwischen Anfänger und „Fortgeschrittener Benutzer“ angesiedelt. Artikel die richtig ins Detail gehen fehlen leider. Gerade bei Samba und NFS4 hätte ich mir mehr Background-Informationen, Performance-Analysen und Tunning-Tipps gewünscht.

Für Leute die sich einen HomeServer hochziehen wollen oder es gerade getan haben, ist die Zeitung ein echte Stütze. Für Leute die schon länger einen Server betreiben bzw schon ein „komplexes“ Netz betreiben, gibt es nur wenig Anregungen.

3 thoughts on “c’t Sonderheft: Linux – Server Praxis”

  1. FULL ACK – Von der Breite der Themen bin ich begeistert, da ich an einigen dieser Baustellen gerade arbeite. Aber die Beiträge selbst lassen teilweise an Tiefe vermissen. Andererseits kann man das von einem Journal auch nicht erwarten. Wer an einem aktuellen Überblick interessiert ist sollte unbedingt 9 Euro investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.