Android – App bekommt kein Zugriff aufs Internet

Da ich gerade meine ersten Gehversuche in der Android-Entwicklung mache, bin ich auch gleich in eine fiese Falle getappt.

Android hat ein „schickes“ Rechtemanagement. Jede App/Anwendung bekommt einen eigenen User und diesem wird über das Manifest das recht auf Ressourcen zugeteilt. Soweit so bekannt. Ich ging davon aus, dass wenn eine Ressource angesprochen wird, die nicht freigegeben ist, eine entsprechende SecurityException geworfen wird. Dem ist leider nicht so.

Die DalvikVM lässt die Anwendung einfach ins Leere laufen. In meinem Fall hatte ich vergessen anzumelden, dass meine App zugriff aufs Netz benötigt. Die Folge war eine IOException mit dem Hinweis „Unable to resolve host “<mein dnsname>” No address associated with hostname“. Es hat ne Weile gebraucht, biss ich die Ursache gefunden hatte. Es bedarf eines Eintrages in der Manifest.xml

<uses-permission android:name="android.permission.INTERNET" />

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.