Zwei Jahre Ubuntu 10.04 – Zeit für einen Wechsel

Seit dem 29 April 2010 betreibe ich meinen HomeServer mit Ubuntu LucidLynx. Danach hab ich suxesive meine ganze Rechner auf den Langläufer umgestellt. Die folgenden zwei Jahren waren die ruhigsten in meiner ganzen Zeit, die ich mit Computern zu tun hab.

In der ganzen Zeit ereilten mich nur zwei „schwere Fehler“ (GAUs) die ich nicht auf meine eigene Dummheit zurückführen konnte. Gleich zu beginn Zerschoss mir der GRUB-Installer mein verschlüsseltes Storage indem der Bootsektor den Kryptoheader überschrieben hat obwohl ich eine andere Platte als Bootloader-Ziel angegeben habe. Der zweite GAU ereignete sich durch ein defektes Update, der die Netbook-Version unbenutzbar machte.

Beide Fehler liesen jedoch mit überschaubarem Aufwand beheben. Alle weiteren Fehler waren auf die eigene Dummheit zurückzuführen. Alles in allem hat sich der LTS-Release als sehr robust erwiesen. Jetzt wird es Zeit Abschied zu nehmen und auf die neue Version umzusteigen, hoffentlich werden die folgenden 2 Jahre genauso entspannt wie die bisherigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.